Veranstaltung mit Akif Pirinçci fällt ins Wasser

In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist,
für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

Kurt Tucholsky

Offenbar haben Beschwerden und Proteste dazu geführt, dass Akif Pirinçci in Stuttgart am 1. Juni nicht lesen wird. Der veranstaltenden „Jungen Alternative Baden-Württemberg“ wurde zweimal die Räumlichkeiten gegründet.
In einem Online-Beitrag beschwert sich Pirinçci über den Ausfall seiner Lesung und gibt auch der „Initiative gegen falsche Alternativen“ eine Mitschuld.
Die Initiative nimmt dieses Lob gerne entgegen. Pirinçci wird soweit bekannt das nächste Mal auf dem „Sudetendeutschen Tag“ in Augsburg auf einer Veranstaltung des „Witikobundes“ auftreten, einer revanchistischen und extrem rechten Organisation von Berufsvertriebenen.