AfD erneut auf homophober „Demo für alle“ in Stuttgart


Bildquelle: „Beobachternews.de“
Auch auf der fünften homophoben Demonstration in Stuttgart am 19. Oktober 2014 war die AfD stark vertreten. Neben einzelnen Mitgliedern sprachen mit Markus Frohnmaier aus Tübingen, Vorsitzender der „Jungen Alternative Baden-Württemberg“ und Anna Schupeck aus Scharnhausen im Landkreis Esslingen, Mitarbeiterin des AfD-Europaabgeordneten Joachim Starbatty, auch eine Vertreterin und ein Vertreter der Partei.
Beobachter-News berichten: „Am Fronttransparent war auch AfD-Stadtrat Dr. Heinrich Fiechtner, den seine Partei neulich erst aus dem Landesvorstand geworfen hat.“