Stuttgart: Republikaner- und AfD-Regionalrat bilden gemeinsame Gruppe

Gruppe Innovative Politik
Der AfD-Regionalrat Burghard Korneffel hat die dreiköpfigen Gruppe der AfD in der Stuttgarter Regionalversammlung verlassen und mit Ulrich Deuschle von den Republikanern eine neue gemeinsame Gruppe mit den Namen „Gruppe Innovative Politik“ gebildet.1 Mitglieder einer Gruppe sind in allen Ausschüssen präsent und dort auch stimmberechtigt.
Ihr Ziel sei es, die „verkrusteten Rituale im gegenwärtigen Politikbetrieb“ aufzubrechen. Korneffel will aber in seiner Partei bleiben. Trotzdem könnte der Schritt Korneffels parteirechtliche Konsequenzen haben.