Neues Mitglied im AfD-Bundesschiedsgericht und Ex-Mitglied von „Die Freiheit“

Die „Autonome Antifa Freiburg“ berichtet:

Das ehemalige „Freiheit“-Mitglied und Staatsanwalt Thomas Seitz und der christliche Fundamentalist und Burschenschafter Eberhard Brett sitzen im neuen Bundesschiedsgericht. Dubravko Mandic wäre ebenfalls gerne Parteirichter geworden, erhielt jedoch kein Amt und malt sich statt dessen Chancen auf die Übernahme des Freiburger Kreisverbands aus.