Junge Alternative Rems-Murr-Kreis sympathisiert mit Diktator Assad

JA Rems-Murr pro Assad
Die „Junge Alternative Rems-Murr-Kreis“ hat auf ihrer Internet-Präsenz einen kurzen Kommentar veröffentlicht, der ihre Sympathien mit dem syrischen Diktator Baschar al-Assad offenlegt. Darin heißt es u.a.: „Finger Weg von Syrien und Assad – Frieden und Freiheit dem syrischen Volk!
Obwohl das blutige Wüten der Mördertruppe des IS in letzter Zeit vor allem von den Medien thematisiert wurde, so gilt Assad als verantwortlich für die Mehrheit der bisher über 200.000 Bürgerkriegstoten in Syrien. Mit ihrer „Finger weg“-Forderung stellt sich der lokale JA-Ableger schützend vor einen Kriegsverbrecher.