AfD-WählerInnen in Baden-Württemberg nach Konfession

Laut ARD/Infratest dimap wählten 15 Prozent der Protestant*innen AfD, während die AfD bei den Katholik*innen mit 13 Prozent unter Landesdurchschnitt blieb. Bei Konfessionslosen und Andersgläubigen kam die AfD dagegen sogar auf 19 Prozent.