Tolle Volksvertreterin: Carola Wolle weiß den Namen ihres Wahlkreises nicht

Die frisch gewählte AfD-Landtagsabgeordnete Carola Wolle kandidierte in zwei Wahlkreisen. Offenbar kennt sie sich von einem davon noch nicht einmal den korrekten Namen. Denn in einem Post auf Facebook schreibt sie konsequent von Hechingen-Münzingen statt von Hechingen-Münsingen, wie es korrekterweise heißen müsste:

„Liebe AfD-Wähler und Freunde der Demokratie,
liebe Parteifreunde,
liebe Gäste meiner FB-Seite,
mit einem riesen Erfolg und mit Bravour haben wir diese Landtagswahl – diese Feuertaufe bestanden.
Wie Sie ja wissen, bin ich selbst in 2 Wahlkreisen zur Wahl angetreten. Im Wahlkreis 20 Neckarsulm und im Wahlkreis 21 Hechingen-Münzingen. Es ist mir gelungen für beide Wahlkreise ein Mandat für die AfD zu erringen. In Neckarsulm mit 18,7 % und in Hechingen-Münzingen 16,1 %. Damit habe ich zu keiner Zeit gerechnet.“

Hechingen-Münzingen
Einmal kann es ja passieren, aber zweimal derselbe Fehler hintereinander lässt vermuten das Carola Wolle nicht einmal den Namen ihres Wahlkreises kennt. Peinlich, peinlich.