AfD-Delegation aus Baden-Württemberg auf Hofers Wahlparty in Wien

Der AfD-Landtagsabgeordnete Udo Stein berichtet in einer Pressemitteilung vom 25. Mai 2016 von seinem Besuch auf der Wahlparty des gescheiterten FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer am 22. Mai.
AfDler auf Hofers Wahlparty Screenshot

„Am vergangenen Wochenende war MdL Stein einer Einladung der FPÖ gefolgt und nach Wien gereist, um an der Wahlparty bezüglich der Bundespräsidentenwahl in Österreich teilzunehmen.
Kontakte zur FPÖ wurden durch die „Junge Alternative“, in welcher MdL Stein ebenfalls Mitglied ist, bereits bei der letzten Wahl von Hans-Christian Strache geknüpft. Daher freut es Stein umso mehr, dass nun auch die AfD auf diesen Zug aufgesprungen ist und die Beziehungen zur FPÖ vertieft hat.“

Stein schwärmt:

„Es war ein außerordentlich tolles Erlebnis, neue Kontakte wurden geknüpft und durch den Gedankenaustausch mit unseren Freunden von der FPÖ habe ich viele Anregungen für meine zukünftige politische Arbeit gewonnen“

Neben Frauke Petry waren auch deren neuer Pressesprecher, Markus Frohnmaier aus Tübingen und Andreas Schumacher aus Freiburg. Der Jurastudent Schuhmacher ist Mitglied im Bundesvorstand der „Jungen Alternative“ und Beisitzer im AfD-Kreisverband Freiburg.