AfD-Ravensburg trauert um verstorbenen Hassprediger

Der AfD-Kreisverband Ravensburg schrieb auf ihrer Homepage unter der Überschrift „Wir trauern um Udo Ulfkotte“:

„Was für ein schrecklicher Freitag, der 13., was für ein Vollmond. Gestern starb der Ausnahmejournalist und – buchautor Udo Ulfkotte gerade einmal im 57. Lebensjahr an Herzversagen.
Deutschland verliert damit einen herausragenden investigativen Journalisten, einen steten Mahner, einen Welterklärer. Der Kopp Verlag verliert gleichzeitig einen seiner erfolgreichsten Autoren und die AfD einen ihrer geistigen Wegbereiter.“

AfD Ravensburg trauert um Ulfkotte
Ulfkotte war Buchautor im Kopp-Verlag und hetzte gerne gegen Muslime, Roma und andere Minderheiten.