Jongen Interviewpartner von neurechten Magazin in Frankreich

Marc Jongen hat der aktuellen Ausgabe von „Éléments“ (Nr.166, Juni/Juli 2017) ein längeres Interview gegeben, welches unter der Überschrift „L‘AfD ou les spéfificités du populisme allemand“ veröffentlicht wurde. Das Magazin „Eléments“, kurz für „Elemente für die europäische Zivilisation“) erscheint seit 1973 und wird von „Groupement de Recherche et d’Etudes pour la Civilisation Européenne“ (GRECE) herausgegeben, dem wichtigsten thinktankl der Neuen Rechten in Frankreich.
Jongen in elements
Die Übersetzung des Interviews erschien am 7. Juni 2017 bei „Sezession Online“. Hier heißt es u.a.:

„Unsere wichtigste Aufgabe sehe ich aber in einer Änderung des politischen Gesamtklimas, einer tiefgreifenden Umstimmung der Gesellschaft. Die europäischen Nationen müssen von einer Kultur der Selbstabschaffung auf eine solche des Überlebenswillens umstellen.“