Stefan Räpple als Verschwörungsideologe

Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple veröffentlichte auf Facebook nach dem schrecklichen Hochhaus-Brand in London ein Bild, auf dem er diesen Brand mit den islamistischen Anschlägen vom 11. September 2001 in New York vergleicht.
Räpple als Konspirologe
Damit will Räpple suggerieren, dass die Twin Towers nicht einem Anschlag zum Opfer fielen, sondern „GESPRENGT“ worden sind, wie Räpple selber schreibt.
Der Vergleich ist aber aus vielerlei Gründen kein Beweis oder auch nur ein Indiz für eine Sprengung der Türme und eine dahinter stehende Verschwörung.