Listenplatz 10: Dirk Spaniel

Dirk Spaniel (* 1971) aus Stuttgart ist Maschinenbauingenieur bzw. Diplomingenieur. Er arbeitet im Daimler-Konzern als „Leiter Fahrdynamik Versuch für SUV und S-Sklasse Fahrzeuge“ und als „Projektverantwortlicher Fahrdynamik für Elektro-Fahrzeuge“.

Sich selbst beschreibt Daniel als „Wahl-Schwabe, Familienvater, Patriot.“. In seinem Programm schreibt Spaniel 2017:

„• Keine Nation verträgt dauerhaft eine unbegrenzte Zuwanderung. Erst recht nicht, wenn diese Nation sich als Sozial- und Rechtsstaat organisiert hat.
• Ein krimineller illegaler Einwanderer ist genau das, und es macht es nicht besser, ihn als traumatisierten Flüchtling zu beschreiben.
• Eine Religion, die das öffentliche Leben unterwandern und letztlich beherrschen will, ist nicht mit dem deutschen Grundgesetz vereinbar.“

Spaniel war bis 2006 Mitglied der „Jungen Union“.