AfD-Funktionär als Referent bei neurechter Schnittstelle angekündigt

Für den 4. Juli 2018 ist in Berlin bei der neurechten „Bibliothek des Konservatismus“ Volker Kempf mit dem Vortrag „Ökologischer Konservatismus. Herbert Gruhl im totalitären Zeitalter“ angekündigt.
Gruhl als Referent bei der
Volker Kempf aus Breisach ist seit 2013 in der AfD aktiv, u.a. war er erfolgloser Kandidat zur Landtagswahl im März 2016. Er ist seit 2004 Vorsitzender der rechtsökologischen „Herbert-Gruhl-Gesellschaft“ und war davor aktiv bei den „Unabhängigen Ökologen Deutschlands“.


0 Antworten auf „AfD-Funktionär als Referent bei neurechter Schnittstelle angekündigt“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ acht = neun