Klaus-Günther Voigtmann, Jahrgang 1945, aus Ketsch ist Wirtschaftsingenieur und war bis zu seiner Rente Unternehmensberater.
Er war 1972 bis 1975 SPD-Mitglied.

Voigtmann wurde für den Wahlkreis Schwetzingen in den Landtag gewählt. Bereits zur Bundestagswahl 2013 hatte er für die AfD kandidiert.