Archiv der Kategorie 'NPD'

ChrAfD-Funktionär aus Baden-Württemberg war NPD-Sympathisant

Der Betriebswirt Hardi Helmut Schumny aus Blaustein ist stv. Kreissprecher AfD Kreisverband Ulm / Alb-Donau, seit Oktober 2015 Schatzmeister in der Bundesvereinigung der „Christen in der AfD“ (ChrAfD) und Unterzeichner der „Erfurter Resolution“ von 2015. Außerdem war er im März 2017 Gründungsmitglied von „Vertriebene, Aussiedler und deutsche Minderheiten in der AfD“ (VAdM) und ist Schatzmeister des wenig später gegründeten gleichnamigen Vereins. Zudem soll er Mitglied der Burschenschaft Rheno-Palatia Augsburg gewesen sein.
Laut einem Zeitungsbericht spendete Schumny 2009 der NPD Saar 40 Euro. Egal wie hoch die Summe ist, aber Geldspender der NPD dürfen als NPD-Sympathisanten betrachtet werden.
Laut „Autonomer Antifa Freiburg“ wurde die Spende Schumnys an die NP D beim „Südwesttreffen“ der ChrAfD am 19. August 2017 im südhessischen Butzbach thematisiert. Dazu wurde einstimmig eine Resolution verabschiedet, zu der es laut „Autonomer Antifa Freiburg“ in einem Bericht heißt:

„Ein Mitglied brachte die aktuelle FAZ mit, in der auf Seite 10 ein kleiner Artikel über unseren Schatzmeister veröffentlicht war. Einstimmig verabschiedeten wir eine Resolution, dass wir hinter unserem Schatzmeister stehen und uns nicht wegen einer vor einigen Jahren erfolgten kleinen Spende an eine ‚falsche Partei‘ spalten lassen. Herr Schumny hat bekannt und wir Christen vergeben ihm. Jeder hat mal etwas Falsches gemacht, außer Jesus Christus gibt es keinen vollkommenen ‚Menschen‘!“

NPD-Funktionär: „AfD hat geerntet, was die NPD gesät hat“

Der NPD-Kreisrat Janus Nowak postete am 13. März 2016 auf Facebook:

„Nun ja. Ergebnis katastrophal. AfD hat geerntet, was die NPD gesät hat.“

NPD-BaWü zum AfD-Wahlerfolg

NPD konkurriert mit der AfD

Die NPD konkurriert mit der AfD um die Stimmen von WählerInnen. Zu den neuesten Zitaten von Frauke Petry sogar die neonazistische NPD auf Abstand. Das darf allerdings getrost als Manöver im Heischen um Medien-Aufmerksamkeit verstanden werden. Trotzdem empfiehlt sich die NPD als die effektivere ‚Flüchtlingsabwehr-Partei‘.
NPD empfiehlt Petry ihre Wahl

Auch dir Jugendorganisationen „Junge Nationaldemokraten“ (JN) und „Junge Alternative“ (JA) konkurrieren miteinander. So versucht der NPD-Nachwuchs JN sich als stramme und disziplinierte Organisation im Gegensatz zur zigarren-qualmenden JA darzustellen.
JN vs JA